Login

Tore am laufenden Band für Rimsting

Rimsting - Der TSV Rimsting erteilte dem SV Prutting eine Lehrstunde und gewann schließlich mit 6:1. SV Prutting war als Außenseiter in das Spiel gegangen – dementsprechend war die Niederlage keine allzu große Überraschung.

Letztlich kam Rimsting gegen Prutting zu einem verdienten 6:1-Sieg.

Die drei Zähler katapultieren den TSVR in der Tabelle auf Platz sechs. Offensiv sticht der Gastgeber in den bisherigen Spielen deutlich hervor, was an 30 geschossenen Treffern leicht abzulesen ist. Ausbaufähig: In den letzten fünf Partien kam der Turn- und Sportverein Rimsting auf insgesamt nur sechs Punkte und hätte somit noch einiges mehr holen können. Der TSV aus Rimsting bessert die eigene, eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt vier Siege, ein Unentschieden und fünf Pleiten.

Die Abstiegssorgen des SVP sind nach der klaren Niederlage größer geworden. Mit 41 Toren fing sich der Gast die meisten Gegentore in der A-Klasse 2. Nächster Prüfstein für den TSV Rimsting ist auf gegnerischer Anlage der FC Reit im Winkl (Samstag, 15:00 Uhr). Einen Tag später misst sich der SV Prutting mit Türk Spor Rosenheim.

Quelle: Rosenheim24 - Beinschuss

Unsere Partner

Alle Partner anzeigen...