Login

Eindeutiger Sieg von Forsting

Forsting - Der SV Forsting kann vor gut 150 Zuschauer einen ganz wichtigen Sieg über den SV Prutting im Abstiegskampf einfahren und kann weiter auf den Klassenerhalt hoffen.

Was für eine Partie in Forsting. Der Tabellenletzte aus Forsting startete gut und aggressiv in die Partie, die Gäste aus Prutting haderten und finden sich früh gleich zwei gelbe Karten ein. Spielertrainer Alexander Buchner wechselte bereits nach gut zwanzig Minuten zweimal, doch bis zur Pause kam der SV Prutting nicht in Fahrt.

Im zweiten Abschnitt legten die Hausherren einen Zahn zu und konnte durch Georg Huber nach 58 Spielminuten in Führung gehen. Großer Jubel bei den Anhängern des SV Forsting. Turbulent wurde es in der 65 Spielminute, als nach einer Auseinandersetzung und mehreren gelben Karten Coach Alexander Buchner mit der roten Karte vom Platz gehen musste. Diese überzahl nutzten die Hausherren und konnte durch Christoph Löw nach 71 Spielminuten zur 2:0 Führung treffen. Nach der Ampelkarte für Fabian Kern von den Gästen kurz vor dem Ende war die Partie entschieden.


Quelle: Rosenheim24 - Beinschuss

Unsere Partner

Alle Partner anzeigen...